Mannheim Business School

Die Mannheim Business School (MBS) ist das organisatorische Dach für Management-Weiterbildung an der Universität Mannheim, die auf eine mehr als 100-jährige Tradition zurückblickt und heute zu den führenden Hochschulen in Europa in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften zählt. Exzellenz in Forschung und Lehre, Internationalität, Innovations- und Praxisorientierung sowie ein Fokus auf soziale Verantwortung sind die Erfolgsfaktoren des „Mannheimer Konzepts“.

Die MBS wurde als erste deutsche Institution bei den drei international bedeutendsten Vereinigungen wirtschaftswissenschaftlicher Bildungseinrichtungen AACSB International, EQUIS und AMBA akkreditiert. Zudem ist die MBS ist in allen bedeutenden MBA-Rankings (Bloomberg Businessweek, Financial Times, The Economist, Forbes) nicht nur beste Institution in Deutschland, sondern wird auch durchgängig unter den Top 70 geführt.

Die Institution bietet internationale MBA-Programme für alle Karrierestufen: den Mannheim MBA (in Vollzeit oder Teilzeit), den Mannheim Executive MBA, den ESSEC & MANNHEIM Executive MBA und den MANNHEIM & TONJI Executive MBA. Ein spezialisiertes Master-Programm für Nachwuchsführungskräfte in Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung sowie offene Kurse und Firmenprogramme runden das Portfolio der MBS ab. Die Mannheim Business School hat durchschnittlich 600 Studierende aus 50 verschiedenen Ländern.

Für weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf oder besuchen sie uns auf www.mannheim-business-school.com

  • AACSB Logo
  • AMBA Logo
  • Equis Logo
  • European Business Schools